Ortskernsanierung

Planungsstand Juni_2009

Ausbau der "Kleinen Dorfstraße" und Parkplatz (hinter der Raiffeisenbank) mit Zufahrt zum Schlossweg.

Aus den Informationsveranstaltungen zur Dorferneuerung im November 2008 (Schule Mühlhausen, Alte Post) haben wir 39 schriftliche Rückmeldungen erhalten. Vielen Dank für die rege Beteilung und die vielen konstruktiven Vorschläge.

Wir haben versucht, alle Wünsche und Anregungen in die Planung einzubringen. Dazu hat es viele Gespräche mit den Anwohnern, Gemeinderat und dem Planungsbüro Wittmann gegeben. Weiterhin hat es eine Verkehrsschau und einige Ortstermine gegeben.

Auch hier nochmals Dank an die Bürger, die Kompromissbereitschaft gezeigt haben, sodass in fast allen Fällen eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung gefunden wurde.

Die daraus entstandene Planung ist ab sofort auf der Homepage der Gemeinde Mühlhausen vorhanden.

Inzwischen liegt eine durch das „Amt für ländliche Entwicklung“ genehmigte Kostenschätzung vor, auf dessen Basis eine Ausführungsplanung erstellt wird. Die Ausführungsplanung wird die Basis der anschließenden Ausschreibungen sein.

Da im Zuge des Ausbaues der Straßen im Ortskern auch die Kanäle durch die Gemeinde saniert bzw. erneuert werden müssen, hat sich die Reihenfolge, in der die Straßen ausgebaut werden sollten, etwas geändert.

In der Kleinen Dorfstraße bleibt der Mischwasserkanal bestehen und wurde bereits mit „Inlinern“ saniert.

Der Ausbau der Kleinen Dorfstraße und des neuen Parkplatzes (hinter der Raiffeisenbank) mit Zufahrt Schlossweg soll möglichst schnell umgesetzt werden.

Nach der jetzigen Planung wird im September 2009, nach der Kirchweih, mit diesen Maßnahmen begonnen.


Dorferneuerung Mühlhausen

Dorferneuerung - Ortskernsanierung